Aktuelles

28.01.2022

E-Bus Projekt SNG

Die Stadt Suhl hat 2014 beim Projekt „Umweltorientiertes Verkehrsmanagement für Thüringer Städte mit erhöhter Umweltbelastung“ teilgenommen. Im selben Jahr hat sich die SNG mbH Suhl/Zella-Mehlis bereit erklärt an diesem Projekt mitzuwirken. Im November 2014 wurden Messfahrten durch das Fraunhofer IVi auf den Linien A1, A2 und F mit positivem Ergebnis durchgeführt.
In den Jahren 2015 und 2016 gab es einen Stillstand in Thüringen, da alle untersuchten Städte (Altenburg, Mühlhausen, Weimar und Suhl) Bedenken bzgl. der Wirtschaftlichkeit/Finanzierung hatten.
Im Mai 2018 stellten die SNG einen Förderantrag, welchen wir am 20.11.2018 bewilligt zurück erhielten (bis zu 2,5 Millionen EUR). Nach einer europaweiten Ausschreibung/Vergabegespräch entschieden wir uns für die Firmen Solaris und Siemens.
Ende Januar 2020 erfolgte der Auftrag mit Liefertermin Dezember 2020. Durch Covid 19 verschob sich der Liefertermin auf Mitte Februar 2021.

Die Fahrzeugabnahme und Mängelabstellung erfolgte im Februar und März 2021 vor Ort auf unserem Betriebshof in Zella-Mehlis. Somit wurden alle 3 Busse am 25.03.2021 zugelassen.
Am 06.04.2021, um 11.00 Uhr erfolgte die 1. Fahrt der E-Busse als Linie A1 (SHL-NV 40).