Aktuelles

19.09.2023

Ein-Euro-Tag

Am 05.10.2023 wird sich in diesem Jahr, neben anderen Busunternehmen, auch die SNG mbH wieder an der Aktion Ein-Euro-Tag beteiligen.

Das Ein-Euro-Ticket ist ab sofort im Vorverkauf sowohl in den Servicecentern als auch im Bus beim Fahrpersonal erhältlich. Es gilt als Tagesticket. 
Reguläre Fahrscheine und Zeitkarten behalten natürlich an diesem Tag ihre Gültigkeit.

Das Ein-Euro-Ticket ist an diesem Tag im gesamten Liniengebiet der SNG gültig. Auch wird es bei allen anderen beteiligten Unternehmen anerkannt:

  • IOV Omnibusverkehr GmbH Ilmenau (Ilm-Kreis)
  • Städtische Nahverkehrsgesellschaft mbH Suhl/Zella-Mehlis (Stadt Suhl)
  • Verwaltungsgesellschaft des ÖPNV Sömmerda mbH (Landkreis Sömmerda)

 

Ganz unter dem Motto BUSFAHREN UND GUTES TUN beteiligen sich in diesem Jahr, neben den Busunternehmen, auch das Technikmuseum Gesenkschmiede und das Stadtmuseum Buschußanschalt in Zella-Mehlis mit einem vergünstigten Eintritt von 20 % sowie das Fahrzeugmuseum in Suhl mit einem ermäßigten Eintrittspreis von 7 €, jeweils bei Vorlage eines 1 € Bustickets. 

Natürlich sollen auch Bürger, die bisher den Nahverkehr nur aus der Autofahrerperspektive kennen, zum Umsteigen in den Bus ermuntert werden. Dafür gibt es viele gute Gründe: das weit verzweigte Liniennetz, die Taktfahrzeiten in den Städten und auf den Hauptlinien in der Region, der günstige Fahrpreis im Vergleich zum privaten PKW oder die Vielfalt der Ticketangebote für Stamm- und Gelegenheitsfahrgäste.

Erneut unterstützt die Aktion das Kinderhospiz Mitteldeutschland in Tambach-Dietharz. Der eine oder andere Euro, den Sie zum Aktionstag beim Busfahren sparen, können Sie diesen Einrichtungen für ihre wichtige Arbeit zugutekommen lassen.

In unseren Servicecentern sind dazu Spendenboxen bereitgestellt. Vorab herzlichen Dank!

Die Busunternehmen laden Sie dazu ein, das Angebot zu nutzen.